Tourismus Silberregion Schwaz

MO 21. März OSTARAFEST das Sonnenfest zur Frühjahr-Tagundnachtgleiche des Schwazer Silberwaldes

Zirka am 21. März ist die Frühlings-Tagundnachtgleiche, das zunehmende Äquinoktium. Es bezeichnet meteorologisch den Frühlingsanfang. Historisch gibt es kein keltisches Fest, das nachgewiesenermaßen zu diesem Zeitpunkt begangen wurde, jedoch wurde für die modernen heidnischen Frühlingsbräuche das schottische Osterfest „Latha na Cailliche“ zum Vorbild genommen (Osterfest).
Wir schmücken den Silberwald mit bunten Bändern und opfern von geflochtenen Kränzen. Damit feiern wir die Wiedergeburt der Natur, die Wintergöttin verwandelt sich in Stein beziehungsweise nimmt die Gestalt der Frühlingsgöttin an. So wie sich die Wintergöttin mit Frühlingsgott vermählt, vermählen wir uns mit der Natur, zelebrieren es in einem Akt der Vereinigung.


Teilnahme ohne Kosten, wer will, Trommel und Flöte mitnehmen

Ansprechpartner: Armin vom Silberwald Tel 0043(0)
6504574230
www.schwazersilberwald.at

Achtung für alle Festtage - der Parkplatz am Silberwald-Pflanzgarten ist rasch voll! Bitte ausweichen zum nahen Friedhof-Parkplatz ::: Anfahrplan Parkplätze >>

Navidaten Silberwald N 47° 20.972 E 011° 43.876 (Höhe ca. 660 Meter)
                                                                                                           druckseite

Tourismus Silberregion Schwaz